„Der Rentnerlehrling. Meine 66 Lebensgeschichten“ – Lesung mit Matthias Biskupek


Mit einem „Bücherwochenende“ am 15. und 16. September startet die Peter Weiss-Bibliothek nach der Sommerpause in die neue Lesesaison.
Am Sonnabend beginnen wir ab 14:00 Uhr mit einem Lesefest.
Wir präsentieren Schätze aus dem Bestand unserer Bibliothek und stellen Neuerwerbungen vor.
Schmökerecken drinnen und draußen sowie ein kleiner Buch- und CD-Basar laden zum Lesen und Stöbern ein . Natürlich wird auch
vorgelesen – aus Märchen- und Abenteuerliteratur für die Kleinen,
aus Krimis, Satiren und anderem Vergnüglichen für die Großen – nach
Wunsch auch bei einer Tasse Kaffee.

Am Sonntag begrüßen wir um 10:30 Uhr den Schriftsteller Matthias Biskupek, der aus seinem Buch „Der Rentnerlehrling. Meine
66 Lebensgeschichten“ lesen wird. Für jedes seiner „Lehrjahre“ bis zum Rentnerdasein bietet er eine Geschichte an – ernst oder heiter, erlebt oder erdacht, von der Familien- bis zur Weltgeschichte.
Der Autor ist vielen unserer Leser durch seine Beiträge für den „Eulenspiegel“ und für die „Weltbühne“ bzw. seit 1998 für den „Ossietzky“ bekannt, bei dem er seit 2015 auch Mitherausgeber ist.

Zu dieser Veranstaltung ist eine Platzreservierung unter Tel. 99 28 25 25 (Di/Mi/Do 14:00 bis 18:00 Uhr) oder per Mail: pwb-hellersdorf@peter-weiss-bibliothek.de möglich.

Eintritt 3 €, erm. 2 €


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16.09.2018
10:30 - 11:30

Veranstaltungsort
Peter-Weiss-Bibliothek

Kategorien