Digitale Hieroglyphen – Eröffnungsprojekt der Lesetage 2017

Den Startschuss zu den Lesetagen 2017 gibt das Projekt „Digitale Hieroglyphen“, das Sie auch für Ihr eigenes Projekt von unserer Webseite herunterladen können. Bezirksstadträtin Juliane Witt wird als Schirmherrin das Projekt begleiten und im Anschluss die neue Neothek der Ernst-Haeckel-Schule besuchen.
Im Projekt geht es darum, Lesen und neue Medien von einer anderen Seite zu betrachten: Was passiert, wenn wir unsere Emojis in WhatsApp nicht nur zur Unterstützung benutzen, sondern das geschriebene Wort komplett durch die Bildchen ersetzen? Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs übersetzen in diesem Jahr Textpassagen aus Krimis in die Hieroglyphen des Digitalen Zeitalters und präsentieren ihre Ergebnisse.
Wie das mit anderen Textsorten aussehen kann, sehen Sie in unserem Bericht von den Lesetagen 2015.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13.11.2017
09:55 - 11:25

Veranstaltungsort
Ernst-Haeckel-Schule

Kategorien