„Vom Text zum Bild Die Collagen von Peter Weiss und ihr Verhältnis zum schriftstellerischen Werk“ Lesung und Gespräch mit Dr. Helena Köhler

Der nicht nur als Schriftsteller und Dramatiker, sondern auch
als Filmemacher und bildender Künstler bekannte Autor hat
vielen seiner im Suhrkamp Verlag veröffentlichten Romane
und anderen Texten eigene Collagen beigefügt. Es sind keine
„Illustrationen“ im herkömmlichen Sinn. Sie wirken rätselhaft,
phantastisch – oftmals auch verstörend. Diesen in bisherigen
Publikationen über Peter Weiss noch wenig reflektierten
Bereich seines Schaffens untersucht Helena Köhler in ihrem
Buch.
Diese Veranstaltung wird durch den Berliner Autorenlesefonds gefördert.
Platzreservierung unter Tel. 99282525 (Di/Mi 14:00 bis 18:00 Uhr) oder
per Mail: pwb-hellersdorf@peter-weiss-bibliothek.de
Eintritt 3€, erm. 2€


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 10.11.2019
10:30 - 12:00

Veranstaltungsort
Peter-Weiss-Bibliothek

Kategorien


Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.