Abschlussveranstaltung

Abschlussveranstaltung am 17. Oktober 2014

av2014_3

Ein Dankeschön an die BibliothekshelferInnen im Schulbibliotheksprojekt

LehrerInnen, Gäste, SchülerInnen, BibliothekshelferInnen, SchulleiterInnen und andere Interessierte kamen am 17. Oktober in die Aula des Siemens-Gymnasiums, um sich die Ergebnisse der Lesetage 2014 anzuschauen.

Schulleiter Andreas Schulz begrüßte die Anwesenden sehr herzlich. In seiner Rede ging er auf die Bedeutung des Lesens ein und betonte, wie wichtig inzwischen in unserem Bezirk die Schulbibliotheken und die Lesetage geworden sei.

Kulturstadträtin Juliane Witt sprach in ihrem Grußwort auch von weiteren Orten im Stadtbezirk, an den das Lesen gefördert wird: in den Öffentlichen Bibliotheken, den Freizeiteinrichtungen und den Wohngebietstreffs. Die Lesetage in Marzahn-Hellersdorf seien ein Beitrag zur Vernetzung dieser Leseorte …

av2014_5av2014

Victor Wolter, Leiter der Schulbibliothek am Victor-Klemperer-Kolleg, zeigte in seiner Präsentation, dass an den drei Lesetagen über 70 Veranstaltungen mit Hunderten von großen und kleinen Gästen stattgefunden haben. Er berichtete von Lesungen, Wettbewerben, Unterrichtsstunden mit Buchvorstellungen – und dem EASTGATE Poetry Slam. Den krönenden Abschluss bildeten die Siegerinnen des Dichterwettstreits. Sie zeigten ihren Beitrag auf der Abschlussveranstaltung.

Für die kulturelle Umrahmung bedanken wir uns sehr herzlich bei den KünstlerInnen vom Siemens-Gymnasium, dem Victor-Klemperer-Kolleg, der Tagore-Schule und der Best Sabel Grundschule in Mahlsdorf.

av2014_4

av2014_6