EASTGATE POETRY-SLAM

EASTGATE POETRY-SLAM

eastgate_ps1Ein Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit, bei dem Leute ihre eigenen Texte vor einem Publikum lesen. Durch die Dynamik der Veranstaltung, feste Regeln, eine professionelle Moderation und die Einbeziehung des Publikums ist diese Vortragsform für junge Leute sehr attraktiv. In der Fachliteratur wird sie als für Lernende geeignet beschrieben.

Das EASTGATE Berlin unterstützte 2014 erneut die Lesetage in Marzahn-Hellersdorf und richtete einen eigenen Lesetag aus, in dessen Mittelpunkt der EASTGATE POETRY-SLAM steht.

Der Schülerwettbewerb wurd am 16.10. 2014 einmal für die Grundschule und einmal für die weiterführenden Schulen durchgeführt. Preise spendierte das EASTGATE.

Lesen Sie hier einen Bericht über die EASTGATE Poetry Slam.