aktuelle Veranstaltungen

Suchen Sie nach Veranstaltungen in Ihrer Nähe und filtern Sie nach bestimmten Kategorien!

Torsten Schulz mit "Skandinavisches Viertel"

25.04.2018, 18:00 - 19:30: Stadtteilbibliothek Heinrich von Kleist

In Der Lesereihe "Live bei Kleist" ist der Autor Torsten Schulz mit seinem neuen Buch zu Gast. Das Skandinavische Viertel in Ostberlin kennt niemand so gut wie Matthias Weber. Als Kind unternimmt er hier in den siebziger Jahren Streifzüge, beflügelt von seiner reichen Phantasie, zugleich auf der Flucht vor inneren Dämonen. Vater, Onkel, Großmutter: nette [...]

Lesestart in der Mark-Twain-Bibliothek

04.05.2018, 16:30 - 17:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Von der Stiftung Lesen initiiert, liest Sibylle Prüfer jeden ersten Freitag im Monat Kindern um 16:30 Uhr ein halbe Stunde vor. Zunächst waren es Dreijährige, die sie mit der fantastischen Welt der Bücher bekannt gemacht hat. Jetzt geht das Lesestart-Projekt in die nächste Runde. Vorgelesen wird nun Vorschulkindern, allerdings ohne deren Eltern (für alle, die [...]

Schreibwerkstatt

05.05.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

„RE: das Kapital - politische Ökonomie im 21. Jahrhundert", gelesen von Mathias Greffrath

09.05.2018, 18:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx und zum 150. Jahrestag der Veröffentlichung von „Das Kapital“ 1867 erschien Karl Marx’ Hauptwerk „Das Kapital“. Es ist die Analyse der Entstehung der kapitalistischen Produktionsweise und ihrer Krisenmechanik sowie eine Prognose ihres Endes. Kein sozialwissenschaftliches Buch hat in den letzten 150 Jahren eine so starke politische Wirkung gehabt wie [...]

Schwebende Bücher

16.05.2018, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Viele gute Bücher schaffen es nicht auf die Bestsellerlisten. Um weniger beachtetem, aber trotzdem lesenswertem Lesestoff mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, gibt es in der Mark Twain-Bibliothek die Reihe “Schwebende Bücher”. Der Titel der Reihe klingt beziehungsreich, meint aber nichts Abgehobenes. Der Schwebezustand der Bücher wird während der Veranstaltung schlicht hergestellt, indem die an dem jeweiligen [...]

Marx’ Bibliothek und wo steht sie heute?

17.05.2018, 18:30 - 20:30: Peter-Weiss-Bibliothek

Ein Blick in Marx’ Bücherschrank zeigt: er war gut gefüllt mit Büchern und Broschüren aus fast allen Wissensbereichen und in mehr als einem Dutzend Sprachen. Marx war ein leidenschaftlicher Leser und auf die Frage, was seine Lieblingsbeschäftigung sei, antwortete er „bookworming“. Er war nicht nur einer der eifrigsten Nutzer der British Library in London, sondern [...]

Biografisches Schreiben

18.05.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

"Auf dich abgesehen" - Autorenlesung mit Daniel Höra

23.05.2018, 10:00 - 12:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Robert weiß nicht weiter. Nachdem irgendjemand ihm das Ausplaudern eines Geheimnisses in die Schuhe geschoben hat, scheint ihn die ganze Klasse zu verachten. Doch was zunächst wie ein harmloser Scherz beginnt, eskaliert schließlich in einer Spirale aus Gewalt und Hass, aus der es für Robert bald kein Entkommen mehr gibt. Daniel Höra, geboren in Hannover, [...]

"Ich weiß alles über dich": Autorenlesung mit Thomas Feibel

30.05.2018, 10:00 - 12:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Nina ist verzweifelt. Nach einer Party bekommt sie ständig SMS von einer fremden Nummer. Der Paketdienst liefert Sachen, die sie nicht bestellt hat. Jemand hackt sich in ihrem Namen in den Schulcomputer ein. Dann steht sogar die Polizei vor der Tür! Will sich ihr Exfreund rächen? Zum Glück hat sie Ben kennengelernt. Er hört ihr zu und [...]

"Lebende Bücher" präsentiert: "Marx: der Unvollendete" - Lesung mit Jürgen Neffe

31.05.2018, 19:00 - 20:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Seit der Kommunismus in seinem Namen, aber nicht in seinem Sinne Geschichte ist, feiert er ein bemerkenswertes Comeback. Anlässlich seines 200. Geburtstags erkundet Jürgen Neffe, wie es dazu kam – in Marx´ Schriften wie in seiner Biografie. Er schildert das Leben eines [...]

Biografisches Schreiben

01.06.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

Lesestart in der Mark-Twain-Bibliothek

01.06.2018, 16:30 - 17:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Von der Stiftung Lesen initiiert, liest Sibylle Prüfer jeden ersten Freitag im Monat Kindern um 16:30 Uhr ein halbe Stunde vor. Zunächst waren es Dreijährige, die sie mit der fantastischen Welt der Bücher bekannt gemacht hat. Jetzt geht das Lesestart-Projekt in die nächste Runde. Vorgelesen wird nun Vorschulkindern, allerdings ohne deren Eltern (für alle, die [...]

Schreibwerkstatt

02.06.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

"Weil ich so bin" - Autorenlesung mit Christine Fehér

15.06.2018, 10:00 - 12:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Jona kann nicht sagen, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist, denn er wurde mit beiden Geschlechtsmerkmalen geboren. Von seinen Eltern als Junge erzogen, fühlt er sich von klein auf ebenso sehr als Mädchen. Heute, mit 15, schlüpft Jona immer noch gerne in seine weibliche Rolle, schminkt sich und geht mit seiner besten Freundin [...]

Sommerlesefest 2018

17.06.2018, 00:00 - 14:00: KOMPASS- Haus im Stadtteil

Für sein 4. SommerLeseFest am 17. Juni im Stadtteilzentrum „KOMPASS“ hat sich das LeseNetz Marzahn-Hellersdorf einen sensiblen Termin zuspielen lassen: Ab 17.00 Uhr findet an diesem Nachmittag das Eröffnungsspiel der Fußball-WM statt. Aber weil die LeseNetz’linge inzwischen ein eingespieltes Team sind, sehen sie ihrem Lesefest zuversichtlich entgegen. Sie wollen den Beweis antreten, dass Fußball- und [...]

Biografisches Schreiben

06.07.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

Schreibwerkstatt

07.07.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

Biografisches Schreiben

03.08.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

Schreibwerkstatt

04.08.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

Schreibnacht in der Bibliothek

18.08.2018 - 19.08.2018, 19:00 - 09:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Einmal im Jahr können die Schreibzirkel-Teilnehmer in der Bibliothek übernachten. Aber auch andere Abenteuerlustige dürfen mitmachen. Es beginnt traditionell mit einem gemeinsamen Abendessen. Danach kann an Stationen geschrieben werden. Die Ergebnisse werden in einer Mitternachtslesung präsentiert. Aber auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Nach dem Frühstück - gespendet vom Förderverein der Bibliothek - [...]

Schreibwerkstatt

01.09.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

Biografisches Schreiben

07.09.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

Schreibwerkstatt

06.10.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

Biografisches Schreiben

12.10.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

Biografisches Schreiben

02.11.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

Schreibwerkstatt

03.11.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

Berliner Märchentage in der Golferia Berlin

17.11.2018, 19:00 - 21:00: Golferia Berlin

Vortragende ist die Künstlerin, Märchenerzählerin, Sprecherin, Autorin, Malerin Anke Ilona Nikoleit (https://kjui.de/) Berliner Märchentage zum Thema http://www.maerchenland-ev.de/berliner_maerchentage/vorschau_maerchentage.html bei uns als: Das Schicksal erscheint weiblich! Hathoren – Nornen – Parzen – mächtig und hinreißend und weiblich Anke Ilona Nikoleit -KJUI- schickt sich an, den Schicksalsgöttinnen dieser Welt märchenhaft ins Gemüt und ins Handwerk zu schauen. Ab [...]

Schreibwerkstatt

01.12.2018, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für Schüler von 12 bis 18 Jahren statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Dazu [...]

Biografisches Schreiben

07.12.2018, 16:00 - 19:15: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Frau Steinlechner ist Autorin, Poesietherapeutin und Schreibcoach. Sie leitet den Schreibhain, in dem sie Schreibwerkstätten, Schreibnächte, Autorenschulen, Poesieberatungen und einiges andere mehr anbietet. Weitere Informationen: www.schreibhain.de Unsere Erinnerung ist ein großes Haus voller Zimmer, Türen und Geheimnissen. Mit den Jahren, die wir auf der Welt weilen, wächst unser Erinnerungshaus. Efeu rankt sich die Fassade herauf, [...]

Powered by Events Manager