Aktuelle Veranstaltungen

Schwebende Bücher

22.09.2021, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Viele gute Bücher schaffen es nicht auf die Bestsellerlisten. Um weniger beachtetem, aber trotzdem lesenswertem Lesestoff mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, gibt es in der Mark Twain-Bibliothek die Reihe “Schwebende Bücher”. Der Titel der Reihe klingt beziehungsreich, meint aber nichts Abgehobenes. Der Schwebezustand der Bücher wird während der Veranstaltung schlicht hergestellt, indem die an dem jeweiligen [...]

Schreibwerkstatt für Jugendliche

02.10.2021, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für junge Leute statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Mit der Zusammenführung von Schreiben, [...]

„Geschichten, Gedichte, Wortspielereien“ Schreibcoaching Jenne lädt ein zur Schreibwerkstatt für Erwachsene

07.10.2021, 16:00 - 19:00: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Einmal monatlich, meistens an jedem ersten Donnerstag im Monat findet das Treffen der Schreibwerkstatt in der Mark-Twain-Bibliothek statt. Die Teilnehmer*innen erproben sich in unterschiedlichen Genres und Textarten. Ob Gedichte oder kleine Geschichten, Sekundentexte oder Biografisches – von den ersten Impulsen geht es zum eigenen Text. Dabei steht ein spielerischer Umgang mit der Sprache im Vordergrund. [...]

Petra Pau: „Gott hab sie selig“ - Neue Anekdoten von anormal bis digital

21.10.2021, 20:00 - 21:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Kennen Sie den Abgeordneten Mierscheid? Wissen Sie, warum eine mexikanische Biersorte „Sprühentladung“ heißt? Und ahnen Sie, was Gummientchen mit Karl Marx zu tun haben? Dies und mehr Überraschendes erfahren Sie aus den neuen Anekdoten von Petra Pau. Und wie schon ihr erstes Buch hat der neue Band der linken Politikerin einen göttlichen Titel. Weshalb? Auch [...]

Schwebende Bücher

03.11.2021, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Viele gute Bücher schaffen es nicht auf die Bestsellerlisten. Um weniger beachtetem, aber trotzdem lesenswertem Lesestoff mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, gibt es in der Mark Twain-Bibliothek die Reihe “Schwebende Bücher”. Der Titel der Reihe klingt beziehungsreich, meint aber nichts Abgehobenes. Der Schwebezustand der Bücher wird während der Veranstaltung schlicht hergestellt, indem die an dem jeweiligen [...]

„Geschichten, Gedichte, Wortspielereien“ Schreibcoaching Jenne lädt ein zur Schreibwerkstatt für Erwachsene

04.11.2021, 16:00 - 19:00: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Einmal monatlich, meistens an jedem ersten Donnerstag im Monat findet das Treffen der Schreibwerkstatt in der Mark-Twain-Bibliothek statt. Die Teilnehmer*innen erproben sich in unterschiedlichen Genres und Textarten. Ob Gedichte oder kleine Geschichten, Sekundentexte oder Biografisches – von den ersten Impulsen geht es zum eigenen Text. Dabei steht ein spielerischer Umgang mit der Sprache im Vordergrund. [...]

Schreibwerkstatt für Jugendliche

06.11.2021, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für junge Leute statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Mit der Zusammenführung von Schreiben, [...]

„Lebende Bücher“ präsentiert: Arnon Grünberg (NL, USA) liest aus „Besetzte Gebiete“

08.11.2021, 20:00 - 22:00: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Der fünfzehnte Roman des niederländischen Bestsellerautors Arnon Grünberg wird von Kritik und Publikum als Höhepunkt seines schon vielfach preisgekrönten Werkes gefeiert. Ein schockierender und humorvoller Roman über einen „unmenschlich guten“ Psychiater. Wegen einer fehlgelaufenen Liebesgeschichte und falschen Anschuldigungen verliert Otto Kadoke seine Approbation als Psychiater in Amsterdam. Vor dem Nichts stehend, beschließt er, die Einladung [...]

Ute Apitz und Antje Püpke präsentieren das Buch „Irjendwat is imma“

11.11.2021, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Ute Apitz sieht genau hin und sich selbst tief in die Seele. Ihre Anekdoten und Gedichte in Berliner Mundart sind spritzig, urkomisch und ab und zu eigentlich zum Heulen, wenn sie nicht so lustig wären. Sie erzählt vom Versprechen, Verlieben, Verweigern, vom Vergessen, Versagen und vom Vergeben. Mit Charme, Humor und großem Herzen hält sie sich [...]

Releaseparty Singende Worte - Kreatives Schreiben für, zu und über Musik

19.11.2021, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Sprache und Melodie sind aufs Engste miteinander verknüpft. Deswegen haben sich die Teilnehmenden des Schreibprojekts “Singende Worte – Kreatives Schreiben für, zu und über Musik” unter Anleitung der Autorinnen Fee Brembeck und Jana Heinicke, sowie anderen Autor*innen, Musiker*innen und Rapper*innen auf die Suche nach Worten gemacht, die zu Tönen passen. Es sind Texte entstanden, die [...]

Singende Worte - Kreatives Schreiben für, zu und über Musik

19.11.2021, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

„Wörterwelten. Autorenpatenschaften II – Literatur lesen und schreiben mit Autor*innen“ Projektbeschreibung Bild: Gustl Magazin Sprache und Melodie sind aufs Engste miteinander verknüpft. Deswegen haben sich die Teilnehmenden des Schreibprojekts “Singende Worte – Kreatives Schreiben für, zu und über Musik” unter Anleitung der Autorinnen Fee Brembeck und Jana Heinicke, sowie anderen Autor*innen, Musiker*innen und Rapper*innen auf [...]

„Geschichten, Gedichte, Wortspielereien“ Schreibcoaching Jenne lädt ein zur Schreibwerkstatt für Erwachsene

02.12.2021, 16:00 - 19:00: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Einmal monatlich, meistens an jedem ersten Donnerstag im Monat findet das Treffen der Schreibwerkstatt in der Mark-Twain-Bibliothek statt. Die Teilnehmer*innen erproben sich in unterschiedlichen Genres und Textarten. Ob Gedichte oder kleine Geschichten, Sekundentexte oder Biografisches – von den ersten Impulsen geht es zum eigenen Text. Dabei steht ein spielerischer Umgang mit der Sprache im Vordergrund. [...]

Schreibwerkstatt für Jugendliche

04.12.2021, 14:00 - 17:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Monatliche Schreibzirkel für junge Leute In der Berliner Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" von Marzahn-Hellersdorf finden monatlich eine Schreibwerkstatt für junge Leute statt. Sie erhebt den Anspruch, die kulturelle, emotionale und soziale Bildung und Talente der Jugendlichen zu fördern durch den Austausch, gegenseitige konstruktive Kritik, Übungen und professionelle Tipps sowie öffentliche Präsentationen. Mit der Zusammenführung von Schreiben, [...]

Schwebende Bücher

15.12.2021, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Viele gute Bücher schaffen es nicht auf die Bestsellerlisten. Um weniger beachtetem, aber trotzdem lesenswertem Lesestoff mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, gibt es in der Mark Twain-Bibliothek die Reihe “Schwebende Bücher”. Der Titel der Reihe klingt beziehungsreich, meint aber nichts Abgehobenes. Der Schwebezustand der Bücher wird während der Veranstaltung schlicht hergestellt, indem die an dem jeweiligen [...]

Powered by Events Manager