Das Projekt

Leseorte in Marzahn-Hellersdorf

mhWappenIm Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf gibt es viele Orte, an denen kleine und große Menschen inspiriert werden, sich mit Literatur auseinanderzusetzen: Schulen, KITAs, Schulbibliotheken, Öffentliche Bibliotheken, Freizeithäuser, Wohngebietstreffs, Cafés usw.

Diese Seite soll deutlich machen, wo sich diese Leseorte befinden, was sie bewirken können und helfen, die Vielfalt der Angebote aufzuzeigen und aufeinander abzustimmen.

KartenbildSie finden hier Artikel zu Veranstaltungen, zu Konzepten und zu Angeboten, die sich mit dem Thema Medien und Lesen beschäftigen. Eine Übersichtskarte der Leseorte in Marzahn-Hellersdorf hilft Ihnen, PartnerInnen in der Nähe zu finden.

Das Lesenetz veranstaltet z.B. jährlich ein Sommerlesefest und ist Initiator der Lesetage Marzahn-Hellersdorf.

Diese Internetseite wurden möglich durch das vom Kulturamt realisierte Projekt “Vernetzung der Leseorte in Marzahn-Hellersdorf”. Es arbeitet mit Mitteln des Genossenschaftsfonds Marzahn-Hellersdorf.