Lesetage 2017

Die Lesetage 2017 in Marzahn-Hellersdorf fanden vom 13. bis 17. November parallel zu den Berliner Märchentagen, dem bundesweiten Vorlesetag und dem Krimimarathon Berlin-Brandenburg statt.  An den unterschiedlichsten Orten des Stadtbezirkes wurde mit vielfältigen Veranstaltungen rund um das Buch die Tradition des Lesens zelebriert.

Am 20.11.2017 fand in der Kolibri-Grundschule die Abschlussveranstaltung der Lesetage statt.

Nach einem wunderbaren Auftaktprogramm, dargeboten von Jungen und Mädchen der Schule, eröffnete die Schulleiterin die Veranstaltung mit einem Grußwort. Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen – Johannes Martin sprach stellvertretend für das Bezirksamt seine Anerkennung für das Engagement des Lesenetzes aus, bevor in einer Präsentation eine Zusammenfassung der Veranstaltungen gezeigt wurde, die anlässlich der Lesetage stattgefunden hatten. Die anwesenden Akteure und Vorleser gaben dazu kleine persönliche Statements.

Das vollständige Programm der Lesetage und eine Präsentation der Highlights vermitteln einen lebendigen Eindruck von engagierten Vorlesern und ihren begeisterten kleinen und großen Zuhörern.

Es gibt auch ein dazugehöriges Fotoalbum. Die Schnappschüsse vermitteln einen Eindruck von der Vielfalt der Aktionen.

Zum Schluss wurde den Bibliothekshelfer* innen ein großes Dankeschön ausgesprochen für ihre engagierte Arbeit in den Schulbibliotheken. Ohne sie wäre die Aufrechterhaltung dieses Angebotes für die Schüler oft nicht möglich. Ihnen wurden Bücher überreicht mit dem Titel „Du bist großartig“, absolut passend zu diesem Anlass:

Schauen Sie sich auch gerne an, welche spannenden Projekte letztes Jahr angeboten wurden oder lassen Sie sich von unseren Materialien für Ihr eigenes Projekt inspirieren!

Liste ausgewählter Veranstaltungen zu den Lesetagen 2017

Berliner Märchentage in der Golferia Berlin

11.11.2017, 19:00 - 21:00: Golferia Berlin

Vortragende ist die Künstlerin, Märchenerzählerin, Sprecherin, Autorin, Malerin Anke Ilona Nikoleit (https://kjui.de/) Berliner Märchentage 2017 zum Thema Liebe und das wird in der Golferia gern gesehen - bzw. gehört. Die Märchenwelt ist reich an Erzählungen zu Liebesdingen. Die Mythenwelt auch. Und was erotisch ist oder nicht, dazu wird abgestimmt. Ab 16 Jahre. Eintritt bei Austritt: [...]

Digitale Hieroglyphen - Eröffnungsprojekt der Lesetage 2017

13.11.2017, 09:55 - 11:25: Ernst-Haeckel-Schule

Den Startschuss zu den Lesetagen 2017 gibt das Projekt "Digitale Hieroglyphen", das Sie auch für Ihr eigenes Projekt von unserer Webseite herunterladen können. Bezirksstadträtin Juliane Witt wird als Schirmherrin das Projekt begleiten und im Anschluss die neue Neothek der Ernst-Haeckel-Schule besuchen. Im Projekt geht es darum, Lesen und neue Medien von einer anderen Seite zu [...]

Eröffnung der ‚Lesetage‘ an der Kolibri-Grundschule

13.11.2017, 11:25 - 11:45: Kolibri-Grundschule

‚Once upon a time …‘ Zurück in die Zukunft: Einführung zum Thema Digitale Hieroglyphen Für die Schülerinnen und Schüler längst kein ‚Neuland‘ mehr, doch lassen sich bereits aktiv alle Möglichkeiten der ‚neuen Medien‘ nutzen? Wir nähern uns der Auseinandersetzung mit Worten, Sprache und ihren Möglichkeiten mithilfe tagtäglich genutzter Emojis …  

‚Empfang‘ der SchulBibliothek

13.11.2017, 14:00 - 15:00: Kolibri-Grundschule

Anlässlich der Eröffnung der nunmehr 6. Lesetage im Bezirk Marzahn- Hellersdorf möchten wir – insbesondere – die neuen Kolleginnen und Kollegen der Kolibri-Grundschule einladen, bei einem kleinen Empfang in der SchulBibliothek diese und ihre Möglichkeiten (vor allem des neuen Bereichs ‚Teacher’s Corner‘) näher kennenzulernen und sich im zwanglosen Austausch gemeinsam über Chancen und Potenziale einer [...]

Die kleine Seejungfrau

13.11.2017, 16:00 - 18:00: Jugendkunstschule Hellersdorf

In diesem Jahr lädt die Jugendkunstschule hauptsächlich Schulklassen mit zwei Veranstaltungen zu den diesjährigen Märchentagen ein. Willkommen sind auch alle interessierten Kinder, Großeltern und Eltern. Die Märchenfee Rosalie hat das Märchen DIE KLEINE SEEJUNGFRAU von Hans Christian Andersen ausgewählt. Die Kinder werden miterleben, wie die SEEJUNGFRAU den Prinzen rettet und um seine Liebe kämpft. Dabei [...]

»Fünf Gramm Glück«

14.11.2017, 11:25 - 11:45: Kolibri-Grundschule

Die Lebensgeschichte einer Brotdose, erzählt von ihr selbst. Was passiert eigentlich im Kühlschrank, wenn die Tür zu- und das Licht ausgeht? Worüber unterhalten sich verlorengegangene Gegenstände in der Fundkiste nachts im Schulgebäude? Gleicht das ‚Mäßig verschmutzt‘-Programm in der Spülmaschine eher einem Besuch im Wellness-Bad oder einem Wasserinferno? Das alles und noch viel mehr erfahren die [...]

Buchpremiere: ‚Mr. Right …

14.11.2017, 12:35 - 12:55: Marzahn-Hellersdorf

… oder Wie ich meinen Freund erfand‘ Traumprinz gesucht … und erfunden! Was geht hier denn ab?, fragt sich Lynn, als ihre Freundinnen Meral und Joey aus dem Urlaub zurückkommen, verliebt bis über beide Ohren und grinsend wie Honigkuchenpferde. Und dann wollen sie sie auch noch verkuppeln. Aber nicht mit Lynn! Die erfindet kurzerhand einen [...]

„Die kluge Bauerntochter“ von den Gebrüdern Grimm

14.11.2017, 16:00 - 17:45: Jugendkunstschule Hellersdorf

Eine weitere Veranstaltung mit der Schauspielerin Uta Ernst als Märchenfee Rosalie ist die Lesung des Märchens „Die kluge Bauerntochter“ von den Gebrüdern Grimm, Jacob und Wilhelm. "Die Liebe ist eine Himmelsmacht", so das Motto der diesjährigen Märchentage. Mit Klugheit löst „Die kluge Bauerntochter“ ein schwieriges Rätsel und befreit damit ihren Vater aus dem Gefängnis und [...]

Lesung: Erika, das Waschbär-Mädchen

15.11.2017, 10:00 - 10:45: BEST-Sabel-Grundschule-Mahlsdorf

Der Waschbär ist ein "Neozoon", wie die Wissenschaftler zu eingewanderten Tieren sagen. Das Schicksal des kleinen Waschbär-Mädchens ist also dem zugewanderter Flüchtlingskinder nicht so unähnlich: Überall im deutschen Wald ist schon jemand zu Hause. Kein Platz mehr für Waschbären?! Aber der Fuchs, der Igel und der Eichelhäher sind gute Gastgeber, die Klein-Erika bei sich aufnehmen, [...]

Lesung: Erika, das Waschbär-Mädchen

15.11.2017, 10:55 - 11:40: BEST-Sabel-Grundschule-Mahlsdorf

Der Waschbär ist ein "Neozoon", wie die Wissenschaftler zu eingewanderten Tieren sagen. Das Schicksal des kleinen Waschbär-Mädchens ist also dem zugewanderter Flüchtlingskinder nicht so unähnlich: Überall im deutschen Wald ist schon jemand zu Hause. Kein Platz mehr für Waschbären?! Aber der Fuchs, der Igel und der Eichelhäher sind gute Gastgeber, die Klein-Erika bei sich aufnehmen, [...]

Lesung Michael Wildenhain

15.11.2017, 14:00 - 15:30: Victor-Klemperer-Kolleg

Anlässlich der Lesetage 2017 in Marzahn-Hellersdorf liest am Victor-Klemperer-Kolleg der Berliner Autor Michael Wildenhain. Sein neuer Roman "Das Singen der Sirenen"  wurde für den Deutschen Buchpreis 2017 nominiert. Die Veranstaltung wird finanziert über den Berliner Autorenlesefonds. Foto: Von Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 4.0

„Live bei Kleist“ und der „8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg “ präsentieren: „Giftzwerg“ mit Bernd Mannhardt

15.11.2017, 18:00 - 20:00: Stadtteilbibliothek Heinrich von Kleist

Foto: Werner Dreblow Der übergewichtige Kriminalhauptkommissar Hajo Freisal ist gerade dabei, Sportschuhe für sein neues Fitnessprogramm auszusuchen, als er zum Fundort einer Leiche gerufen wird. Ein älterer Kleingärtner liegt erwürgt in seiner Laube. Über einen Mangel an Verdächtigen kann Freisal nicht klagen: Beinahe jeder im Kleingartenverein hätte ein Motiv gehabt, den überall verhassten »Giftzwerg« umzubringen. Und dann gibt [...]

Die kleine Seejungfrau

16.11.2017, 09:00 - 11:00: Kulturgut Alt-Marzahn

In diesem Jahr lädt die Jugendkunstschule hauptsächlich Schulklassen mit zwei Veranstaltungen zu den diesjährigen Märchentagen ein. Willkommen sind auch alle interessierten Kinder, Großeltern und Eltern. Die Märchenfee Rosalie hat das Märchen DIE KLEINE SEEJUNGFRAU von Hans Christian Andersen ausgewählt. Die Kinder werden miterleben, wie die SEEJUNGFRAU den Prinzen rettet und um seine Liebe kämpft. Dabei [...]

»Das Zebra und der Kolibri –

16.11.2017, 09:45 - 10:30: Kolibri-Grundschule

Begegnung im Dschungel« Lesung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 »Das Zebra und der Kolibri« ist ein Kinderbuch mit tollen Reimen und farbenfrohen Zeichnungen der Berliner Autoren und Gestalter Claudia Opitz und Sebastian Köpcke. Die Geschichte erzählt vom Wert der Freundschaft und davon, dass Unterschiede schwinden, wenn jeder seine Stärken einbringen kann und wenn [...]

»Das Zebra und der Kolibri –

16.11.2017, 10:40 - 11:25: Kolibri-Grundschule

Begegnung im Dschungel« Lesung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 »Das Zebra und der Kolibri« ist ein Kinderbuch mit tollen Reimen und farbenfrohen Zeichnungen der Berliner Autoren und Gestalter Claudia Opitz und Sebastian Köpcke. Die Geschichte erzählt vom Wert der Freundschaft und davon, dass Unterschiede schwinden, wenn jeder seine Stärken einbringen kann und wenn [...]

Buchpremiere: ‚… und tschüss!‘

16.11.2017, 12:35 - 12:55: Kolibri-Grundschule

Gregs Tagebuch 12 Wir dürfen gespannt sein auf Gregs 12. Abenteuer ... Sein erster selbst gedrehter Horrorfilm mit Rupert und ein paar Gummiwürmern in den Hauptrollen ist kaum im Kasten, da bahnt sich für Greg schon ein neues Abenteuer an. Und auch diesmal heißt es: Angriff auf die Lachmuskeln garantiert. Denn Familie Heffley fliegt in [...]

Der bundesweite Vorlesetag bei den ‚Kolibris‘

17.11.2017, 08:40 - 09:25: Kolibri-Grundschule

»Große lesen für Kleine« Liebe kleine Lesefreunde, die Schüler/innen aus den größeren Klassen laden euch zum ‚Vorlesetag‘ ein. Sie möchten eure Neugier für die Welt der Bücher wecken, damit auch ihr diese bald für euch entdecken könnt ... Leseüberraschungen und -entdeckungen für die 1. Klassen  

Der bundesweite Vorlesetag bei den ‚Kolibris‘ II

17.11.2017, 09:45 - 10:30: Kolibri-Grundschule

»Große lesen für Kleine« Liebe kleine Lesefreunde, die Schüler/innen aus den größeren Klassen laden euch zum ‚Vorlesetag‘ ein. Sie möchten eure Neugier für die Welt der Bücher wecken, damit auch ihr diese bald für euch entdecken könnt ... Leseüberraschungen und -entdeckungen für die 1. Klassen  

Der bundesweite Vorlesetag bei den ‚Kolibris‘ III

17.11.2017, 10:40 - 11:25: Kolibri-Grundschule

»Große lesen für Kleine« Liebe kleine Lesefreunde, die Schüler/innen aus den größeren Klassen laden euch zum ‚Vorlesetag‘ ein. Sie möchten eure Neugier für die Welt der Bücher wecken, damit auch ihr diese bald für euch entdecken könnt ... Leseüberraschungen und -entdeckungen für die 1. Klassen und die ‚Willkommensklasse‘  

oder wie heißt diese interplanetare Luft

17.11.2017, 12:15 - 13:45: Victor-Klemperer-Kolleg

Die in Berlin lebende Autorin Odilie Kennel liest im Rahmen der Lesetage in Marzahn-Hellersdorf  in der Schulbibliothek des Victor-Klemperer-Kolleg. Bekannt wurde sie durch eigene Werke und durch Übersetzungen aus dem Französischen, Portugiesischen und Spanischen. Am Victor-Klemperer-Kolleg liest sie vor einer 11. Klasse. Foto: Von Kritzolina - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, gefunden auf Wikipedia

"Eines schönen Tages. Erinnerungen" - Lesung mit Gisela Steineckert

19.11.2017, 10:30 - 12:00: Peter-Weiss-Bibliothek

Gisela Steineckert stellt in der Peter-Weiss-Bibliothek ihr 2016 erschienenes Buch "Eines schönen Tages. Erinnerungen" vor. Mit Geschichten über Freunde, Kollegen, Wegbegleiter lässt sie uns teilhaben an Begegnungen,  Gesprächen und Erfahrungen, die prägend waren für ihr Schaffen. Die Autorin, die schon mehrmals bei uns zu Gast war, wird nicht nur aus ihren Erinnerungen lesen, sondern  auch [...]

Abschlussveranstaltung Lesetage 2017 in Marzahn-Hellersdorf

20.11.2017, 11:30 - 12:30: Kolibri-Grundschule

Bereits zum sechsten Mal ruft das LeseNetz Marzahn Hellersdorf dazu auf, während einer Woche im November das (Vor-) Lesen in den Mittelpunkt des Alltags zu rücken. Im gleichen Zeitraum wie die Berliner Märchentage (9. bis 26. November 2017) und der bundesweite Vorlesetag (17. November 2017) finden die nunmehr 6. Lesetage unter dem Motto „Bücher lesen [...]

20 Jahre Wohnungsgenossenschaft FELIX eG

20.11.2017, 15:00 - 16:00: Wohnungsgenossenschaft FELIX eG

Zum Betriebsjubiläum will Wolfgang Reuter mit einem Programm aus satirischen Texten und Liedern zum Klavier im FELIX-Punkt-Club einen Beitrag zum Gelingen dieses Nachmittages leisten. Auch "DIE PLATTE" und das Lebensgefühl der Marzahn-Hellersdorfer werden ins richtige Licht gerückt werden. Denn - um es mit einem Lied-Titel zu sagen - "Ich mag die Platte!" Veranstaltungsort: Schwarzburger Str. [...]

Lesung: Erika, das Waschbär-Mädchen

22.11.2017, 09:00 - 10:00: Abgeordnetenbüro von Regina Kittler und Dr. Manuela Schmidt

Im Abgeordnetenbüro von Regina Kittler und Dr. Manuela Schmidt lesen zum  bundesweiten Vorlesetag Regina Kittler und Wolfgang Reuter die Geschichte vom Waschbärmädchen Erika vor älteren Kindern der Marzahner KITA “Akazieninsel”. Zu den an die Wand gebeamten Blidern des Buches sollen die Kinder anschließend die Geschichte wiedererzählen. Mit dem gleichfalls von Wolfgang Reuter stammenden Waschbärenlied (mit [...]

Lesung: Erika, das Waschbär-Mädchen

22.11.2017, 10:00 - 11:00: Abgeordnetenbüro von Regina Kittler und Dr. Manuela Schmidt

Im Abgeordnetenbüro von Regina Kittler und Dr. Manuela Schmidt lesen zum bundesweiten Vorlesetag Regina Kittler und Wolfgang Reuter die Geschichte vom Waschbärmädchen Erika vor älteren Kindern der Marzahner KITA "Raupe Nimmersatt". Zu den an die Wand gebeamten Blidern des Buches sollen die Kinder anschließend die Geschichte wiedererzählen. Mit dem gleichfalls von Wolfgang Reuter stammenden Waschbärenlied [...]

Schwebende Bücher

22.11.2017, 18:00 - 19:30: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Viele gute Bücher schaffen es nicht auf die Bestsellerlisten. Um weniger beachtetem, aber trotzdem lesenswertem Lesestoff mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, gibt es in der Mark Twain-Bibliothek die Reihe “Schwebende Bücher”. Der Titel der Reihe klingt beziehungsreich, meint aber nichts Abgehobenes. Der Schwebezustand der Bücher wird während der Veranstaltung schlicht hergestellt, indem die an dem jeweiligen [...]

„Die kluge Bauerntochter“ von den Gebrüdern Grimm

23.11.2017, 09:00 - 11:00: Kulturgut Alt-Marzahn

Eine weitere Veranstaltung mit der Schauspielerin Uta Ernst als Märchenfee Rosalie ist die Lesung des Märchens „Die kluge Bauerntochter“ von den Gebrüdern Grimm, Jacob und Wilhelm. "Die Liebe ist eine Himmelsmacht", so das Motto der diesjährigen Märchentage. Mit Klugheit löst „Die kluge Bauerntochter“ ein schwieriges Rätsel und befreit damit ihren Vater aus dem Gefängnis und [...]

Rummelsnuff: Lesung aus seiner Autobiografie

23.11.2017, 20:00 - 21:45: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

Roger Baptist alias Rummelsnuff ist Elektropunk-Liedermacher, Schauspieler, Selbstdarsteller, Kraftsportler und Türsteher. Aus einer musikalischen Familie stammend schlug sein Herz in den 80er Jahren für den Punk. Seine Mutter war unter anderem Sängerin für Frank Schöbel und Gerd Michaelis. Er spielte in Dresdner Underground Bands, kam in den 90ern nach Berlin und verdingte sich hier als [...]

Zwischen Türen: Storytauschlesung mit Alf Ator

24.11.2017, 18:00 - 20:00: Bezirkszentralbibliothek Mark Twain

"Wer bin ich? Dass diese Frage für Paul nicht so leicht zu beantworten sein wird, zeichnet sich auf seinem holprigen Weg durch diese Geschichte schneller ab, als ihm lieb ist. Tapfer stolpert er von einer widrigen Situation voller Hindernisse in die nächste, immer auf der verzweifelten Suche nach seiner Identität. Doch niemand kann oder will [...]